Aquarium Landschaftsbau, Grass Tank Landschaftsbau 8 Prinzipien

- Aug 27, 2019-

Naturgesetz

Die Natur ist eine Schöpfung, und jede Landschaft und jedes Konzept, das sie bildet, wird die Menschen faszinieren. Grüne Hügel, grünes Wasser, Wiesen, Wälder, Rasen, Flüsse, Seen, Teiche, Sümpfe ... Schauen Sie sich um und Sie werden feststellen, dass fast jeder Ort mit Gras und Wasser eine wunderschöne Landschaft ist. Wie man diese Landschaften "nach Hause" bewegt, kann man immer die Träume aller schätzen. Ein großer Maler muss ein Mensch sein, der die Natur liebt und alles um sich herum sehr genau beobachtet, damit er ein lebendiges, lebendiges und realistisches Gemälde zeichnen kann, das auch eine natürliche Reproduktion ist.

Prominentes Thema

Ein Artikel hat eine zentrale Idee oder ein zentrales Thema. Am stärksten ist die Schaffung von Wasserpflanzen. Jede Wasserlandschaftsgestaltung hat einen Titel und eine Interpretation, wenn sie eingegeben und veröffentlicht wird. Das heißt, zunächst muss die Wassergraslandschaft ein Thema haben, dh ein Thema zum Ausdruck bringen, das eine gewisse gestalterische Bedeutung hat. Ohne das Thema Wasserpflanzen ist es keine Landschaftsgestaltung, es kann nur als Gras betrachtet werden.

Aquatische Landschaftsgestaltung sollte ein gemeinsames Thema ausdrücken, mit anderen Worten, eine Idee oder einen Wunsch, den Landschaftsgestalter auszudrücken. Bei der Zusammensetzung von Wasserpflanzen ist es notwendig, eine gewisse Ähnlichkeit zwischen verschiedenen Sorten von Wasserpflanzen aufrechtzuerhalten und eine einheitliche Harmonie zu erreichen. Um das Thema Landschaftsbau auszudrücken.

Reich und abwechslungsreich

Die aquatische Landschaftsgestaltung sollte dasselbe Thema zum Ausdruck bringen, wobei die ausgewählten Wasserpflanzen eine gewisse Ähnlichkeit beibehalten müssen, um Harmonie zu erzielen. Einheit bedeutet jedoch nicht eintönig, mechanisch und nicht reich an Veränderung. im Gegensatz. Es sollte möglichst vielfältig und variabel sein, dh verschiedene Formen, Farben, Linien von Wasserpflanzen und verschiedene Hilfsmittel für den Landschaftsbau organisieren, um eine Pflanzenlandschaft zu schaffen, die das gleiche Thema ausdrücken kann. Um das gleiche Thema auszudrücken. Wenn bei der Gestaltung von Wasserpflanzen die Auswahl der Wasserpflanzen zu gering ist, kann die Landschaftsgestaltung zu eintönig sein und die Aufführung des Themas beeinträchtigen. aber wenn die Wasserpflanzen zu viele sind, um ein einheitliches Thema zu wählen, kann die Wasserlandschaft ungeordnet sein. Sogar zu ausgefallen, um den Leuten ein Gefühl der Unruhe zu geben.

Klare Hierarchie

Menschen, die oft Landschaften bauen, wissen, dass sie unter den meisten Wasserpflanzen, Platinen, Steinen und Zierfischmaterialien eine primäre und sekundäre Beziehung haben sollten, wie z. B. Wassergraslandschaften oder Zierfische. Das selbe ist das Wassergras, es gibt das Hauptlandschaftsgras, das Hilfslandschaftsgras. Verwenden Sie mehr als 2 Landschaftssteine, die in der Regel die Größe der Primär- und Sekundärpunkte haben. Große Steine bilden die Hauptlandschaft und kleine Steine werden als Hilfsmittel verwendet. Bei der Landschaftsgestaltung sollten der Ort und die Form der Hauptlandschaft gemäß dem zu erstellenden Thema festgelegt werden.

Kontrastkoordination

Kontrast: Die verschiedenen Farben und Größen von Wasserpflanzen werden in der Landschaftsgestaltung verwendet, um einen Kontrast oder ein Kontrastgefühl zu erzeugen, das den Menschen einen starken Kontrast und ein Gefühl der Veränderung verleiht. Koordination, dh Farben, Posen, Linien ähnlicher Wasserpflanzen sind angeordnet - von da an fühlt es sich ganz harmonisch an. Koordination und Kontrast sind Prinzipien, die häufig bei der Gestaltung von Wasserpflanzen berücksichtigt werden.

Geeignet für Bewegungen und Statik

Im Wassergras-Landschaftszylinder ist es im Allgemeinen erforderlich, verschiedene Zierfische zu lagern, damit Sie beim Betrachten der Landschaft den Spaß an verschiedenen F-Wasserpflanzen genießen können, die von den schwimmenden Fischen gebracht werden, im Wassergras-Landschaftszylinder jedoch den Strumpf von Fischen muss nur auf den Wert des Grases abgestimmt werden, damit der Fisch die Landschaft des Wassergrases nicht beeinträchtigt und zerstört, die Koordination des Grases, der Fisch den wichtigsten Grad des Wassergrases nicht beeinträchtigt und zerstört , um eine dynamische und statische Landschaft zu erreichen.

Balance und Rhythmus

Gleichgewicht, auch als Symmetrie bekannt, ist ein weites ästhetisches Prinzip und eine verbreitete Methode zur Erzeugung und Gestaltung von Wasserpflanzen. Das Gleichgewicht wird in zwei Arten unterteilt: regelmäßiges Gleichgewicht (symmetrisch) und natürliches Gleichgewicht (asymmetrisch). Aufgrund der Farbe und Größe der Wasserpflanzen. Die Texturen sind unterschiedlich, daher sind auch die Gefühle der Menschen unterschiedlich. Wenn die Pflanzen gepflegt werden, sollten daher die Pflanzen unterschiedlicher Farben, Texturen oder Größen absichtlich entsprechend den Eigenschaften des Aquariums berücksichtigt werden. Ausgewogene Mischung beim Pflanzen, egal ob symmetrisch oder asymmetrisch, solange das Pflanzen geeignet ist, werden gute Ergebnisse erzielt. Rhythmus also bei der Landschaftsgestaltung von Wasserpflanzen. Farbe, Haltung, Linien und Schichten der Pflanzen sind so angeordnet, als hätten sie eine gewisse Regelmäßigkeitsänderung, und die Höhen sind gestaffelt. Es ist wie eine schlagende Note, in Flüssigkeitszufuhr, hoch und niedrig. Es ist wie eine schlagende Note, mit einem Gefühl von Rhythmus und Rhythmus unter der Schwankung des Wassers. Dies ist natürlich auch eine höhere Anforderung bei der Wassergrasgestaltung.

Ökologisches Gleichgewicht

Ein guter Wassergras-Landschaftstank, in dem Sand, Wasser, Gras, Fisch und verschiedene Mikroorganismen, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind, eine dynamische und ausgewogene Balance erreichen sollen. In diesem ökologischen Gleichgewicht können Wasserpflanzen und Zierfische die Schönheit der Gesundheit voll zur Geltung bringen und die Landschaft wird lange Bestand haben. Wenn dieses Gleichgewicht nicht erreicht wird, verfault das Wassergras bald, sogar mit Moos bedeckt, oder die tragische Szene des Todes des Fisches. Daher müssen die Menschen von Anfang an Gras und die tägliche Pflege ausführen, und die Fischarten sollten ordnungsgemäß gepflegt werden. Bei Fütterung und Medikation sollte darauf geachtet werden, dass keine anderen Organismen geschädigt werden und das ökologische Gleichgewicht nicht beeinträchtigt wird. Normalerweise müssen wir darauf achten, die Wasserqualität stabil zu halten und die korrekte und regelmäßige tägliche Wartung durchzuführen.

Der geräuscharme, zuverlässige und ökologische Aquarium Power Head spielt auch im Landschaftsbau eine wichtige Rolle.

p201706120904473747274