Ölwanne Betrieb und Wartung

- Jun 09, 2017-

1.die Kraftstoffeinspritzpumpe Zubehör aufrecht zu halten.

Die Pumpenkörper-Seitenabdeckung, Steckerlehren, Gas (Atemschutzmasken), Ölüberlaufventil, Öltank, Ölniveau-Steckschraube, Pumpenfeste Schraube, um die Intakte zu gewährleisten, spielt die Befestigung der Kraftstoffeinspritzpumpe eine entscheidende Rolle. Wie die Seitenabdeckung, um das Eindringen von Staub, Feuchtigkeit und anderen Verunreinigungen zu verhindern, kann das Atemschutzgerät (mit Filter) wirksam verhindern, dass Ölverschlechterung, Öl-Verschüttungsventil, um sicherzustellen, dass der Kraftstoff-System Druck darf nicht in die Luft. Daher ist es notwendig, die Wartung dieses Zubehörs zu stärken und zu finden, dass Schaden oder Verlust repariert oder rechtzeitig ersetzt werden müssen.

2.Bei der Kraftstoffpumpe Öltank in der Menge des Öls überprüfen und seine Qualität steht im Einklang mit den Anforderungen.

Jedes Mal, wenn Sie den Dieselgenerator starten, bevor die Einspritzpumpe die Ölmenge und ihre Qualität überprüfen sollte (durch die Motoreneinspritzpumpe Schmierung außer obligatorisch), um sicherzustellen, dass genügend Menge Öl, gute Qualität, wenn das Öl mit Wasser oder gemischt ist Diesel und Metamorphismus, kann dazu führen, dass der Kolben und frühen Verschleiß des Ventils, was zu einer unzureichenden Dieselkraft des Motors schwer zu starten, was zu einer ernsthaften Korrosion von Ölkolben und Ventilteilen führt. Wegen der Ölleckage, des Ölventils, des Ölpumpenstößels und des Schalenseitenverschleißes ist der Dichtungsring beschädigt, wird das Auslaufen von Dieselöl in den Öltank und die Ölverdünnung verursachen und sollte daher entsprechend der Qualität des Gerätes rechtzeitig ausgetauscht werden Öl, um eine gründliche Reinigung des Öltanks zu ersetzen, reinigen Ölschlamm Verunreinigungen wie Öltank Boden sonst, verwenden Sie nicht lange Zeit Öl wird degenerieren.