Prinzip des Proteinabscheiders

- Jun 09, 2017-

Das Arbeitsprinzip des Skimmers ist sehr einfach, aber kann die Oberflächenspannung der Blasen verwenden ist sehr effektiv, um die Protein Wasserabscheider zu trennen, hat das Protein drei Arten: Flow, Druck und Gas-Lift-Typ (wurde grundsätzlich eliminiert). In der Theorie kann der Proteinabscheider 80% des Proteins im Wasser trennen, aber ihre tatsächliche Arbeitsfähigkeit kann nur 30 - 50% des Proteinabfalls im Wasser trennen und kann 50% erreichen, ist es schon sehr gut.

Die Kontaktfläche eines Proteinabscheiders ähnelt der Oberfläche zwischen Luft und Wasser. Zum Beispiel hat die von der Wasseroberfläche des Aquariums gebildete Kontaktfläche eine gewisse Oberflächenspannung, so dass sich hier die Cellulose-, Protein- und Lebensmittelreste ansammeln können. In der Tat, wenn expandierte Oberflächenbereiche wie Blasen (Schaumbildung) auftreten, bilden sich mehr Zellulose-, Protein- und Nahrungsmittelreste natürlich auf der Oberfläche. Die Viskosität des Schaums wird sich ändern, wenn die Oberfläche zunimmt und sich ausdehnt, und die Blasen verschwinden allmählich. Daher ist die Wirksamkeit des Proteinabscheiders, die Oberfläche zwischen dem Gas und der Flüssigkeit und ihrer spezifischen Oberflächenspannung zu erweitern. Allerdings ist der resultierende Schaum von der Emission aus dem Wasserkreislauf im Aquarium getrennt, weshalb der Schaum direkt aus dem Aquarium entfernt werden kann.