Wie reinige ich die Aquarienfilterwatte? (1)

- Oct 17, 2019-


Eine besteht darin, sie durch Bakterien abzubauen, und die andere darin, sie durch Wasserwechsel herauszuziehen. Die Bakterien, die zum Abbau des Abfalls verwendet werden, wachsen auf der Filterausrüstung (Filterwatte) im Aquarium.

Jedes Aquarium hat einen Filter, um die Wasserzirkulation und die Wasserqualität zu gewährleisten. Filterwatte ist ein Teil des Filters. Es ist ein Schwamm, der zum Filtern von Verunreinigungen verwendet wird. Die Filterwatte sollte regelmäßig gereinigt und ausgetauscht werden. Es ist am besten, es in 2 Monaten zu ändern.


Im Allgemeinen weist die Aquarienfilterwatte eine gute Luftdurchlässigkeit auf, und die Filterwatte weist einen geringen Strömungswiderstand auf und kann viele kleine Dinge herausfiltern. Der Aquarienfilter Baumwolle kann mehrfach verwendet werden, muss jedoch mit Wasser gewaschen werden. Die Filterbaumwolle ist relativ stark und die Kosten sind nicht sehr hoch. Es hat einen sehr guten umweltfreundlichen Typ. Mit der Aquarienfilterwatte können Abfälle und Rückstände im Aquarium gefiltert werden, was die Wasserqualität verändern kann.