Nitratreaktor

- Dec 28, 2019-

Im Aquarium produzieren Fische und nicht gefressene Lebensmittel Abfälle, die sich zu AMMONIA (NH 4) zersetzen. Aerobe Bakterien im Filtersystem des Tanks oxidieren dann das Ammoniak zuerst zu NITRITE (NO 2) und dann weiter zu NITRATE (NO {{2}). Diese Reihe von Prozessen ist kontinuierlich und führt letztendlich zu einer Nitratbildung im Aquarium, die ohne Nitratfilter nur durch große regelmäßige Wasserwechsel, starke Wasserpflanzungen oder durch einen reduzierenden Prozess, bei dem der Sauerstoff aus den Nitratmolekülen vorhanden ist, reduziert werden kann wird von anaeroben Bakterien verwendet, um es in STICKSTOFFGAS (N 2) umzuwandeln.

0010010 nbsp;

Die natürliche Reduktion von Nitrat zu Stickstoffgas erfolgt nur, wenn sich in Ihrem System ein Bereich mit einem sehr niedrigen Sauerstoffgehalt befindet, in dem anaerobe Bakterien in ausreichenden Mengen vorhanden sind, um mit den Abfällen umzugehen, die von den Bewohnern Ihres Tanks erzeugt werden, z in lebendem Fels oder in einem tiefen Sandbett. Wo dies nicht existiert, muss eine solche Umgebung geschaffen werden, und hier kommen die NFP-Denitrifikationsreaktoren ins Spiel.

0010010 nbsp;

Deltec NFP-Reaktoren bieten eine große Oberfläche, auf der sich Millionen anaerober Bakterien ansiedeln können, ein System zur Rückführung des Wassers, um sicherzustellen, dass das Nitrat für alle Bakterien leicht verfügbar ist, und eine Möglichkeit, ein Lebensmittel auf Kohlenstoffbasis (Alkohol) einzuführen. die Bakterien zu füttern, die es ihnen ermöglichen, sich zu vermehren und das Nitrat aus der Wassersäule zu entfernen.