Bodenfilteraquarium, besonders geeignet für Korallenfiltersysteme) 1)

- Sep 10, 2019-


Der Aufbau des Bodenfilter-Aquariums besteht hauptsächlich aus drei Teilen: einem Hauptzylinder, einem Bodenschrank und einem Bodenzylinder.

Der Aufbau des Hauptzylinders ist sehr einfach: Glaszylinder + Überlaufbehälter.

Glaszylinder: Es ist die Hauptstruktur, die wir sehen. Wasser, Fisch und Korallen sind im Tank.

Überlauftank: Dieses System dient zum Verbinden der Wasserwege des oberen und unteren Tanks. Es umfasst ein oberes Wasserrohr, ein unteres Wasserrohr, eine Überlaufzone und einen Wasserabweiser.

streamlined-design-efficient-safety-design31563552318

Die Höhe des Korallenriffbeckens wird in der Regel auf 50 bis 60 cm ausgelegt, was hauptsächlich auf die effektive Beleuchtung der Leuchte zurückzuführen ist. Durch den vorherigen Artikel glaube ich, dass Anfänger bereits wissen, dass die meisten Korallen mit geeigneter Beleuchtung lange Zeit überleben können. Die Tiefe des Wassers wird die Energie des Lichts stark beeinflussen. Im Allgemeinen sollte die Tiefe des Korallentanks im Haus innerhalb eines halben Meters kontrolliert werden.

In den letzten Jahren ist der kurze Panzer auch sehr beliebt, dh die Höhe des Korallentanks wird zwischen 25-35cm geregelt. Der kurze Tank ermöglicht dem Besitzer einen Blick auf die Koralle, während die Koralle die schönsten überblickt. Dongjie empfiehlt Anfängern nicht, einen kurzen Panzer zu wählen. Es ist nicht gut für die Landschaftsgestaltung. Es ist nicht gut, den Wasserfluss zu kontrollieren. Wenn es nicht gut ist, wird es zum Ladetank des Aquarienladens.

streamlined-design-efficient-safety-design25550036335

FOT-Reinfischbecken können bis zu einer Höhe von 60-75 cm ausgelegt werden, da der Fisch nicht auf Licht angewiesen ist, um zu überleben. Das Licht des Reinfischbeckens ist hauptsächlich für den Genuss von Menschen gedacht. Je tiefer das Wasser, desto eleganter schwimmt der Fisch .

Das Glas ist nicht so dick wie möglich. Jetzt werden viele Zubehörteile und Ausstattungen des Aquariums durch Magnetkraft fixiert. Alle magnetischen Geräte haben eine geeignete Glasdicke. Je dicker das Glas ist, desto höher sind die Kosten für die Magnetkraft und sogar der Mangel an geeigneter Ausrüstung.