Algea Scubber AGS

Algea Scubber AGS

Ein Algenwäscher ist ein Wasserfiltergerät (nicht zu verwechseln mit einem Reinigungskissen zum Reinigen von Glas), das Licht zum Wachsen von Algen verwendet. Dabei werden unerwünschte Chemikalien aus dem Wasser entfernt. Algenwäscher haben Salzwasser- und Süßwasseraquarien oder Teichliebhabern die Möglichkeit gegeben, ihre Tanks so zu betreiben, wie Ozeane und Seen es tun: Nutzung der natürlichen Filtration in Form der Primärproduktion.
Jetzt chatten

Produkt - Details

Wie es funktioniert:

Sowohl die Eisendüngung als auch die Ozeanernährung sind Techniken, die die Primärproduktion von Algen im Ozean ankurbeln, die enorme Mengen an Nährstoffen und CO2 verbrauchen. Es ist derselbe Nährstoffverbrauch, den Algen in einem Aquarium oder Teich verursachen. Ein Algenwäscher filtert Wasser, indem er Wasser schnell über eine raue, stark beleuchtete Oberfläche bewegt, wodurch Algen in großen Mengen zu wachsen beginnen. Während die Algen wachsen, verbrauchen sie Nährstoffe wie Nitrat, Phosphat, Nitrit, Ammoniak, Ammonium und sogar Metalle wie Kupfer aus dem Wasser. Diese Nährstoffe sind normalerweise ein Problem in Aquarien und Teichen, da sie das Wachstum von lästigen Algen verursachen und auch Krankheiten und / oder andere Probleme bei Aquarienfischen, Wirbellosen und Korallen verursachen. Ein Algenwäscher lässt Algen wachsen, aber die Algen wachsen nicht im Aquarium oder Teich, sondern im Filter. Dadurch werden überschüssige Nährstoffe entfernt (das Wasser wird geschrubbt) und störende Algen im Aquarium oder Teich werden gemindert. Belästigende Algen im Aquarium oder Teich dürfen nicht mit den gewünschten Algen im Algenwäscherfilter selbst verwechselt werden. Die im Algenwäscher wachsenden Algen können dann entfernt oder dem Vieh wieder zugeführt werden.

Algenwäscher werden sowohl in Salzwasser als auch in Süßwasser verwendet und entfernen störende Algen verschiedener Arten: Cyano oder Schleim, Blasen und Haare.

Leistungen:

Reduzierte Wartung. Algenwäscher reduzieren nicht nur die Glasreinigung, sondern auch die Häufigkeit von Wasserwechseln. Sie müssen nur Ihren Tank dosieren.


Kosten. Algenwäscher machen sich im ersten Jahr bezahlt. Reduzierte Wasserwechsel = weniger Salz. Außerdem muss kein GFO ausgeführt werden, da der Algenwäscher dasselbe nur auf natürliche Weise tut.


Seelenfrieden. Algenwäscher verringern das Risiko von Tankabstürzen aufgrund zu hoher Nährstoffgehalte. Die Algen wachsen ständig und entfernen schädliche Nährstoffe aus Ihrem Tank.


Saubereres Wasser. Ein Algenwäscher in Verbindung mit einem Eiweißabschäumer erzeugt das klarste Wasser, das Sie je gesehen haben!


Glücklicherer Fisch und Korallen. Mit der gleichen Methode wie der Ozean werden Sie Fische und Korallen glücklich und bunt halten!



Hot Tags:

Anfrage

You Might Also Like